Giroflex Adapt: Rehastühle
Giroflex Rehastuhl

Reha­-Coxarthrose-Sessel

Die Hilfsbereiten

Unter Arthrose im Hüftbereich leiden viele Menschen. Die Beeinträchtigung ist äusserst schmerzhaft. Vor allem das Sitzen nach einer Hüftgelenk-Operation bereitet den Patienten oft grosse Schmerzen.

Der giroflex 33 wurde speziell für die Bedürfnisse von Coxarthrose-Patienten entwickelt. Der Sessel ermöglicht den Betroffenen mittels einer erhöhten Sitzposition und eines speziell nach vorne geneigten Sitzwinkels ein beschwerdefreies Sitzen. Zu einem grösstmöglichen Sitzkomfort unter speziellen Bedingungen trägt auch die definitive Sitzhöhe bei. Sie hilft, durch Hineinlehnen das Becken zu entlasten. Auf Wunsch wird der giroflex-Reha-Coxarthrose-Sessel mit Rollen ausgestattet. Dadurch gewinnt er an Mobilität und lässt sich leichter verschieben. Der giroflex 33 ist für den Einsatz in therapeutischen Einrichtungen wie im privaten Umfeld gleichermassen geeignet. In der Grundausstattung verfügt dieser Reha-Coxarthrose-Sessel bereits über ein verchromtes Untergestell. Dadurch lässt er sich leichter reinigen, sieht attraktiv aus und erreicht eine hohe Lebensdauer.

Produktvarianten

33-7008-RC

  • Kunstlederbezug
  • Kufengestell verchromt

33-7009-RC

  • Kunstlederbezug
  • Kufengestell verchromt
  • Rollen 50 mm
33-7009-RC

33-7009-RC

  • Kunstlederbezug
  • Krückenhalterung
  • Kufengestell verchromt
  • Rollen 50 mm

Giroflex Adapt

Reha-Coxarthrose-Sessel

Rehastühle Modelle und Varianten

giroflex adapt Reha-Coxarthrose-Sessel: Bezug in Kunstleder skai@Palma oder Stoff «Strong». Optional mit Krückenhaltern, Gleitern oder Rollen 50 mm. Diese Optionen sind immer nur den spezifischen Modellen vorbehalten.

Kostenlose Beratung

Für eine detaillierte Beratung kontaktieren Sie unseren Sales Support.

Kontakt Schweiz
Tel. +41 56 267 92 51
verkauf-ch@giroflex.ch

Kontakt Deutschland
Tel. +49 7704 9279 0
info@giroflex.de